Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 96 mal aufgerufen
 Allgemeines BlaBla
thomas Offline




Beiträge: 1.458

28.08.2008 09:41
der ultimative wochenend-erlebnis-bericht-thread antworten
ich war am wochenende reif für die insel, was also lag näher, als zum "reif für die insel"-festival(?) auf der insel der jugend (in berlin) zu fahren.

zur location:
sehr nett, ein turm mit 3 ebenen auf einer netten insel in der spree, nur über eine wahnsinnig steile brücke zu erreichen. um den turm herum sitzmöglichkeiten, grillstation, getränke.

zur musik:
untere ebene: electro, ganz ok, aber zu zerhackt zum tanzen, leider...
mittlere ebene: keine ahnung, ziemlich hartes zeug, sehr beatlastig, kaum melodie, nix für mich...
obere ebene (sonnendeck): minimal techno, achja, da wollte ich ja hin. wirklich sehr nette musik, aber zu leise! mann, ich wollte tanzen, aber ich höre gute musik in einem massiven brei aus quatschenden leuten um mich herum. das nervt tierisch...

zum abend:
00:00 uhr angekommen, spezial-zigarette geraucht, medizin eingeworfen, so, alles auf start, noch schnell eine flasche (alkoholfreie) flüssignahrung und dann kann's ja losgehen. geht's auch...
warum ist meine tasche eigentlich so nass? ich fasse es nicht, die alte (tschuldigung!) hinter'm tresen hat die flasche halb aufgedreht und ich hab sie einfach nur in die tasche gelegt. scheisse, eine halbe flasche club-mate in meiner tasche, darin schwimmen die spezial-zigaretten, mein ipod, mein handy, meine medizin. ich glaube, ich sterbe gleich.
stimmung erstmal im arsch, ab auf's klo, zigaretten etc. wegschmeissen, den rest trockenlegen. was soll's abwarten. und 2 schnäpse trinken (auch medizin...)!
gegen 03:30 uhr: handy geht ständig aus, ipod sagt gar nix mehr. ich zum tresen, frage nach versicherungsschutz, ja, aber für die flasche sei ich verantwortlich. danke, du blöde sau, echt!
keinen bock mehr, hau ab nach hause, wirklich schade!

fazit:
ipod im arsch, handy geht glücklicherweise wieder. echt geil, vor 4 wochen kackt mein pc ab, jetzt der ipod, was kommt im september???

convulsive_flesh_machine Offline




Beiträge: 2.982

28.08.2008 10:08
der ultimative wochenend-erlebnis-bericht-thread antworten
gute thread-idee.

was für ein pech! ich kann so ungefähr nachfühlen, was es bedeutet, seinen mp3-player zu "verlieren" (all die schönen stunden voller musik zusammen). für mich wäre der abend nach so nem desaster gelaufen gewesen oder zumindest hätte ich die tragische taschengeschichte nicht mehr aus dem kopf bekommen. aber du hast versucht, das beste draus zu machen, respekt.

wird's dieses festival künftig nochmal geben? wieviele leute waren da? und wie lange brauchtest du von zuhaus dorthin? ... an welchem tag wurdest du geboren, wie lange musstest du eine zahnspange tragen und welche zeit liefst du auf 100m in der 8. klasse?

:-)





---------------------------------------------------
Knowhere to run to!
---------------------------------------------------

TaaneMoana Offline




Beiträge: 1.267

28.08.2008 10:59
der ultimative wochenend-erlebnis-bericht-thread antworten
guter fred!

äh, du hast dir eine ganze flasche gekauft und die war halb auf? hmmh, komisch irgendwie, aber wahrscheinlich sollte man wirklich gucken, ob dat ding zu ist. bei solchen aktionen bin ich immer voll "neurotisch" und fasse die flasche bestimmt dreimal an, ob sie auch wirklich zu ist

ansonsten: ich sach nur drei tage wach :-)

teller bis zum unterkiefer, 3 Tage wach
In der hose ungeziefer, 3 Tage wach
flasche leer, feuerwehr 3 Tage wach
laufen geht jetzt auch nicht mehr, 3 Tage wach
thomas Offline




Beiträge: 1.458

28.08.2008 15:22
der ultimative wochenend-erlebnis-bericht-thread antworten
bei solchen aktionen bin ich immer voll "neurotisch" und fasse die flasche bestimmt dreimal an, ob sie auch wirklich zu ist

mache ich seit samstag auch immer...

wieviele leute dort waren, lässt sich wegen der 3 floors schwer sagen, ich tippe mal auf 500. allerdings war das publikum nicht so ganz meine liga. ich spiele ja in der ersten, wie ihr sicher wisst und die typen aus der 15. kreisliga sind mir einfach zu niveaulos.
so, nun im ernst: mal abgesehen davon, dass ich eh' ziemlich angepisst war, habe ich festgestellt, dass ich mit besoffenen 20-25jährigen einfach nix anfangen kann. die sind laut, schubsen und labern einen blöde an. jaja, ich weiss, ich war auch mal so einer, wohl einer der ganz schlimmen fälle. aber ich kann heute auch jeden verstehen, der mich damals unangenehm bis eklig fand.

was war noch?
achja, ich hatte eine sportbefreiung, unterhosen kaufe ich meist bei h&m, größe l, geboren bin ich in 3,5 wochen vor 32 jahren.

btw.:
ohne mp3-player geht ja gar nix. ich habe mir jetzt ein gerät ersteigert, sony...ich war ja mit meinem ipod auch zufrieden, aber klanglich liegen zwischen dem sony und dem ipod wirklich welten! hab ich damals schon gesagt, wurde heute wieder bestätigt. ich freue mich schon wie sau darauf, ihn mit sachen von mr. key, mr. western und den zwei juden zu bespielen. bisher habe ich nur muddy waters drauf, aber der ist auch sehr cool...

achja, björn, du willst es ja immer ganz genau wissen: sony nwz-s616f

convulsive_flesh_machine Offline




Beiträge: 2.982

28.08.2008 15:45
der ultimative wochenend-erlebnis-bericht-thread antworten
bei solchen aktionen bin ich immer voll "neurotisch"

du packst dir auch ständig mit der einen hand in den schritt und nestelst dort rum, weil du denkst, dein hosenstall ist offen. und mit der anderen hand bist du laufend am popeln, weil du befürchtest, dass nasenhaare und schnotter einen unappetitlichen eindruck beim gegenüber wecken könnten.

achja, björn, du willst es ja immer ganz genau wissen: sony nwz-s616f

hehe, ich war beim lesen schon wieder ungeduldig und wollte tatsächlich gleich nachfragen. "sony?? watt fürn sony...". echt lustig.
aber der player ist vom klang doch bestimmt besser als der ipod? welche speicherkapazität hat er denn und spielt er auch mp3 ab, anstatt ausschließlich attrac3-formate?





---------------------------------------------------
Knowhere to run to!
---------------------------------------------------

thomas Offline




Beiträge: 1.458

28.08.2008 18:12
der ultimative wochenend-erlebnis-bericht-thread antworten
aber der player ist vom klang doch bestimmt besser als der ipod? welche speicherkapazität hat er denn und spielt er auch mp3 ab, anstatt ausschließlich attrac3-formate?

er ist um längen besser, was den klang angeht, wirklich. er spielt alle formate, die bespielung ist unter winamp problemlos möglich! speicher? 4gb!
wenn der akku nun wirklich 30 stunden hält...

convulsive_flesh_machine Offline




Beiträge: 2.982

03.09.2008 17:15
der ultimative wochenend-erlebnis-bericht-thread antworten
der player hat ein radio, wa? für meine bedürfnisse total überflüssig.

wie läuft der akku?





---------------------------------------------------
Knowhere to run to!
---------------------------------------------------

thomas Offline




Beiträge: 1.458

04.09.2008 17:20
der ultimative wochenend-erlebnis-bericht-thread antworten
jaja, mit radio und videoplayer.
ich finde den videoplayer allerdings noch überflüssiger als das radio. witzig oder besser unverständlich, dass ein purer mp3-player von sony bis auf eine ausnahme gar nicht mehr angeboten wird, und der kostet neu fast doppelt so viel, wie das gerät, welches ich erstanden habe. allerdings habe ich incl. versand 20,-€ bezahlt, das ding sieht aus wie neu, also stelle ich keine fragen.

akku? hmmm...den vom ipod hätte ich inzwischen mindestens 1 mal aufladen müssen, habe bisher ca 15h musik gehört. was mir aufgefallen ist: der deep-sleep-modus im ipod (soll strom sparen!) welcher das gerät nach mehr als 24(?) stunden nichtbenutzung in eine art tiefschlaf fallen lässt, war echt lästig, weil bis auf datum und urzeit alle einstellungen hops waren. da ich den player nicht jeden tag benutze, musste ich also oft den equalizer neu einstellen und den zuletzt gehörten song neu suchen, was gerade wenn ich zuletzt ein 3stunden live-set von infected mushroom gehört habe mehr als lästig war. außerdem hat der akku auch im tiefschlaf ordentlich kapazität verloren.
der sony schaltet sich zwar nach 24 stunden auch richtig ab, braucht aber zum hochfahren nur 5 sekunden und außerdem behält er alle einstellungen und setzt die wiedergabe ab dem letzen stop fort.

sind sicher alles dinge, über die man hinwegsehen kann, habe ich ja auch gemacht. aber sollte mich jetzt jemand fragen, was er sich für einen player kaufen soll, würde ich keinesfalls zum ipod raten.

«« chrome
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen